Asado-BBQ Fleisch

Zutaten

  • Fleischstück nach Wahl (Schwein, Rind, Lamm, Geflügel)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter
  • Chimichurrri-Marinade gekauft oder selbstgemacht

Zubereitung

  1. Das Fleisch aus der Kühlung nehmen (ca. 1h warten, damit es nicht mehr zu kalt ist) und in ein großes Behältnis aus Glas oder Keramik legen. Salz, Pfeffer, Kräuter und die Marinade darüber geben und gut einmassieren. Das Gefäß abdecken und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

  2. Zur Vorbereitung des Grills reichlich Holzkohle oder Holz (Hartholz) gleichmäßig unter dem Grill aufschichten, anzünden und warten, bis die Glut bereit ist.

  3. Das marinierte Fleisch mit einem Küchentuch etwas abtupfen und den Grillrost mit einem öligen Tuch leicht einfetten. Nun das Fleisch auf den Grill legen.

  4. Zum Wenden empfiehlt sich eine Grillzange oder eine Spatel (eine Gabel ist zu vermeiden, da durch die Löcher im Fleisch Bratensaft austritt und die Grillware nicht mehr saftig bleibt). Während des Grillens das Fleisch immer wieder mit etwas Chimchurri-Paste einreiben für das charakteristische Aroma. Dazu passt übrigens ein guter Rotwein.